Frau Andrea Ammerich Geier

Andrea Ammerich Geier Geschäftsführerin

 

Wer steckt hinter SafetyCover?

Mit meinem Unternehmen führe ich - Andrea Ammerich Geier - fort, was ich in den vergangenen 10 Jahren bereits praktiziert habe und meine Erfahrungen sammeln konnte.

Unternehmensgegenstand der Firma SafetyCover sind der Roboterschutz und Schutzverkleidungen aller Art für den industriellen und technischen Bereich, welche sowohl großen Industriebetrieben als auch mittelständischen Unternehmen zur Verfügung gestellt werden sollen.

SafetyCover beschäftigt sich mit der Erstellung und Entwicklung von Prototypen in diesen Bereich, bietet Testläufe und Produktbegleitung bis zur Serienreife an. Auch die Serienproduktion ist kein Problem, da diese in einer Industrienäherei erfolgt. Wichtig ist dabei vor allem die Kundenbetreuung über die gesamte Laufzeit der Entwicklung, um gegebenenfalls einmal erstellte Modelle an veränderte Bedingungen anzupassen oder zu optimieren.

Seit meiner Ausbildung zur Maßschneiderin arbeitete ich durchgängig in der Textilverarbeitung. Sowohl in der Ausbildung als auch im späteren Berufsleben eignete ich mir die nötigen Erfahrungen an, vom Aufmaß über die Zuschnitterstellung und die textile Verarbeitung verschiedenster Materialien bis hin zum Kundendienst.
Das befähigt mich sowohl starre Objekte als auch in sich bewegliche Objekte optimal zu verkleiden und mit intuitivem Gespür meine Erfahrungen und Ideen kundenspezifisch umzusetzen.

Das Wichtigste ist natürlich auch die Standortnähe zum Kunden. Geografisch liegt Wefensleben zentral im mittleren Deutschland mit hervorragenden Verkehrsanbindungen.
Tatsächlich ist dieses Unternehmen jedoch nicht weiter von Ihnen entfernt, als Ihr nächstes Telefon.

  • Sollte Sie das Unternehmen SafetyCover neugierig
    gemacht haben?
  • Waren Sie mit der Qualität und meiner Arbeitsweise
    vielleicht schon in der Vergangenheit zufrieden?
  • Gibt es in Ihrem Unternehmen Anfragen oder Probleme
    im Bereich Roboterschutz?

Fordern Sie das Know How der Firma SafetyCover heraus, und nehmen Sie Kontakt mit mir auf.
Ich freue mich auf Ihre Aufgabenstellung und auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.